Logo
Mittwoch, 26. Juli 2017
DEM-Randnotizen » >>> Partie der Meisterschaft<<< GM Huschenbeth - Luis Engel
DEM-Randnotizen

02.07.2017 - 17:48 von Klaus Steffan


  News empfehlen Druckbare Version nach oben
DEM-Randnotizen » Präsident besucht Josef Hartwigs Bauhaus-Schachspiel
DEM-Randnotizen

01.07.2017 - 13:47 von Klaus Steffan


Seit 2009 besitzt Apolda eine Schach-Skulptur mit Figuren im Bauhausstil nach Entwürfen von Prof. Josef Hartwig aus dem Jahr 1923. Das dargestellte Schachrätsel (Matt in zwei Zügen) stammt allerdings vom deutschlandweit bekannten Problemkomponisten Lutz-Dieter Gruber, der Mitglied des örtlichen Schachvereins ist. Der neugewählte Präsident des Deutschen Schachbundes (links im Bild) ließ es sich nicht nehmen, dieses 9 Tonnen schwere Bauwerk zu besuchen. Nur wenige Augenblicke benötige der Präsident Ullrich Krause zur Lösung dieser Aufgabe (kleine Rochade).

79_K-STEF6417.JPG
Matt in zwei

  News empfehlen Druckbare Version nach oben
DEM-Randnotizen » Liviu-Dieter Nisipeanu gewinnt Tagespreis zu Runde 8
DEM-Randnotizen

01.07.2017 - 10:51 von Klaus Steffan


Der Tagespreis zur vorletzen Runde ging an die deutsche Nummer eins Liviu-Dieter Nisipeanu. Aus den Händen von Jürgen Steiger (TSG Apolda) erhielt Dieter einen Scheck in Höhe von 50 €, gestiftet von der Firma Exzelsior - Zeitschrift Schach .
Artur Jussupow als Juror lobte seine feine Endspieltechnik, was Ihn an Exweltmeister Smyslow erinnerte.

77_K-STEF6332.JPG
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
DEM-Randnotizen » Qualitätswein bei der Deutschen Schachmeisterschaft
DEM-Randnotizen

30.06.2017 - 12:28 von Klaus Steffan


Die 88. Deutsche Schachmeisterschaft verfügt über eine eigene Weinedition. Der Veranstalter TSG Apolda orderte beim Thüringer Weingut Zahn (Großheringen) 150 Flaschen des edlen Rebensaftes. www.erlebnisweingut.de
Das Weinanbaugebiet „Saale-Unstrut“ streift Apolda in seinen Ausläufern.
Die ersten urkundlichen Erwähnungen des Weinanbaus datieren um 1100. Das Kloster Pforta mit seiner angeschlossenen Eliteschule war hierbei eine treibende Kraft. www.landesschule-pforta.de
In der Schülerliste findet man bekannte Namen, wie Friedrich Gottlieb Klopstock, Johann Gottlieb Fichte und Friedrich Nietzsche. In vino veritas- wusste bereits Tacitus von Germanischen Ratssitzungen zu vermelden.
Angeboten wird eine Sorte Weißwein (Müller-Thurgau DQW 2016 trocken) und eine vom guten Roten (Passion Z, Dornfelder & Regent 2016 feinherb).
Ein regionales Produkt, mit Schachetikett, gut geeignet als Präsent, zur Erinnerung und natürlich für angenehme Stunden am Schachbrett.

72_WEIN.JPG
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
DEM-Randnotizen » Post mortem Analyse
DEM-Randnotizen

29.06.2017 - 16:43 von Bernd Vökler


70_K-DSC00497.JPG
Georg Meier und Dieter Nisipeanu analysieren ihre Remispartie...
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (3): (1) 2 3 weiter > Newsarchiv
 
  • Social Media

  •  


  • Landesgartenschau in Apolda


    • Ausrichter TSG Apolda

    •  


    • Besucher
      Heute:
      402
      Gestern:
      508
      Gesamt:
      86.438
    • Benutzer & Gäste
      3 Benutzer registriert, davon online: 58 Gäste
     
    • Landesverbände des DSB


    Copyright © by Klaus Steffan 1996 - 2017 / IMPRESSUM

    Seite in 0.02469 Sekunden generiert


    Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
    PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012