DEM-Infos
Thüringer Allgemeine berichtet über die DEM...
03.06.2017 - 09:37

Hochkarätig besetzte Meisterschaft in Apolda



Die Elite des deutschen Männerschachs ermittelt ab 22. Juni ihren Meister im Hotel am Schloss



Die weit über 100 Jahre, in denen in Apolda schon nachweislich aktiv Schach gespielt wurde, waren wahrlich reich an Höhepunkten. Man denke nur an die Reihe der internationalen Turniere, die seit der Wende in Apolda ausgetragen werden. Zweimal war die TSG Apolda schon Ausrichter der Deutschen Schnellschach- und einmal der Deutschen Jugendschachmeisterschaft. Jetzt gelang es der TSG unter ihrem Vorsitzenden Klaus-Peter Krug und Schachabteilungsleiter Detlef Siegl, die Krone des deutschen Turnierschachs, die Deutsche Einzelmeisterschaft der Männer, ins Hotel am Schloss zu holen. Sie wird vom 22. Juni bis zum 2. Juli ausgetragen.

Link zum Zeitungsbericht ...




Klaus Steffan


gedruckt am 16.12.2017 - 02:19
http://dem2017-apolda.de/include.php?path=content&contentid=34